Informationen für AutorInnen & HelferInnen

Schreiben Sie Essays, Abhandlungen, Romane, Gedichte oder ??????
Und hätten Sie Lust, diese auf die eine oder andere Weise einem grösseren Publikum bekannt zu machen?
Wenn Sie mit unseren Richtlinien (s.u.) für eine Publikation einverstanden sind, dann sind wir nach Möglichkeit gerne dabei behilflich, dies zu den effektiven Selbstkosten möglich zu machen.

Oder interessiert an einer anderen Mitarbeit? Es gibt viele Möglichkeiten, uns zu unterstützen:

Sind Sie sattelfest in Sprache und Grammatik? Dann könnten Sie sich als Lektor/Korrektor an einem unserer Projekte beteiligen.
Oder als Testleser.


Sind Sie ein «Ass» in Twitter, Facebook und Co.? Dann könnten Sie uns helfen, unsere Site, unsere Texte und natürlich vor allem unser Anliegen in diesen Medien bekannt zu machen.

Interessiert? Dann setzen Sie sich doch mit uns in Verbindung.


****

Unsere Arbeit basiert auf dem Glauben an Jesus Christus und an den Gott der Bibel sowie auf den Grundlagen des Christentums, wie uns diese in der Bibel überliefert worden sind. Dabei respektieren wir die unterschiedlichen Perspektiven dazu und suchen das Verbindende des christlichen Glaubens. Will heissen: Um mitschreiben zu können, sollten Sie an Jesus als wirklich auferstandenen Christus glauben. Christus als Mensch gewordener «Teil» Gottes, der starb, um uns den Weg zurück zu unserem Schöpfer frei zu machen. Und Sie sollten daran glauben, dass wir in der Bibel Gottes Wort für uns Menschen haben. Dies ist «das Wesentliche». Wie genau wir dies alles zu verstehen haben, darüber wollen wir gerne in geschwisterlicher Liebe diskutieren. Denn wo uns die Bibel keine eindeutig klaren Anweisungen gibt, da wollen wir dies in Freiheit als «das weniger Wesentliche» anschauen. Dabei aber nie die von Jesus verlangte Liebe zu einander vergessen. Es steht einzig unserem Herrn zu, über die «Qualität» seiner Knechte und Mägde zu urteilen.


Kontakt:
  edition salzlicht
  Dorfgasse 76
  4435 Niederdorf
  Schweiz
  Mail: admin[at]salzlicht.org


Nach oben