Empfehlenswerte Bücher

(Stand: Frühling 2017)    
Glaubensgrundlagen
(siehe dazu auch die entsprechenden Bücher aus unserem eigenen Verlag)

G O T T

Frontseite Rückseite

Das berühmte Buch des bekannten Wissenschaftlers und Professors über Gott. Lange Zeit auf dem 1.Platz der Spiegel-Bestsellerliste. Absolut unterhaltsam und flüssig geschrieben und voll gepackt mit geistlichen Anregungen zum weiter nachdenken.

Preis ab ca. Fr. 12.-, Verlag: Knaur, ISBN: 978-3-426-78164-7

Warum Gott?

Frontseite Rückseite

Ein hervorragendes Buch, in welchem ein "Mann aus der Praxis" auf viele Fragen und Argumente, welche immer wieder gegen den Glauben und das Christentum vorgebracht werden, glaubwürdig Antworten gibt. Ich kann es sowohl für bereits Glaubende empfehlen, die damit gutes Argumentationsmaterial erhalten, wie auch für Suchende und Fragende, die damit vielleicht die eine oder andere Antwort auf offene Fragen bekommen könnten. Viele der Antworten sind auch - völlig unabhängig von diesem Buch - im Buch "Paul & Thomas" aus unserem Verlag in einer etwas anderen (für Nicht-Glaubende vielleicht leichter lesbaren) Form aufgeführt.

Preis ab ca. Fr. 17.00, Verlag: Brunnen, ISBN: 978-3-7655-1766-2

Pardon - ich bin Christ

Frontseite Rückseite

Das Buch "Pardon, ich bin Christ" von C.S. Lewis ist sozusagen das Buch über die rationalen Gründe, weshalb ein moderner Mensch glauben kann und nach Meinung der Christen auch soll. Hervorragend und logisch geschrieben, ideal für Fragende. Zum Teil klingt an ein paar Stellen die Zeit seit seiner ursprünglichen Abfassung (1942) an, was aber eigentlich nirgends stört.

Preis ab ca. Fr. 13.-, Verlag: diverse, u.a. Brunnen, ABC, ISBN: 978-3-7655-3150-X

Brief an einen Atheisten

Frontseite

Ein kleines, gut lesbares Büchlein, welches in einem grossen "Überflug" durch einige der wichtigen Argumente für den christlichen Glauben auf Basis der Bibel führt. Gut geeignet für Fragende und Zweifler, auch um dann über die Argumente zu diskutieren.

Format 7,5 x 12cm, ca. 64 Seiten, Taschenbuch, Preis ab ca. Fr. 1.-, Verlag: CLV, ISBN: 978-3-89397-439-9

Kostenlos als PDF-Download

Gibt es Gott wirklich?

Frontseite

Wenn es keinen Gott gibt, dann ist auch mit dem Tod alles aus. Wenn es aber doch einen Gott gibt, wie die Bibel ihn bezeugt, dann ist der obige Denkansatz ein gravierender Irrtum. Die Bibel sagt, dass es eine ewige Existenz jenseits der Todesmauer gibt. Die Autoren weisen mit vielen einsichtigen Argumenten den Irrtum des Atheismus nach: Es gibt doch einen Gott, und ihm nicht zu folgen, wäre die folgenschwerste Tragödie unseres Lebens; mit ihm und seinem Sohn zu leben, bringt uns hingegen den Himmel.

Preis ab ca. Fr. 1.-, Verlag: CLV, ISBN: 978-3-89397-441-2

Kostenlos als PDF-Download

Die Tatsache der Auferstehung

Frontseite Rückseite

Das Buch "Die Tatsache der Auferstehung" von Josh McDowell gehört wie die Bücher "Logo, oder...?", "Paul & Thomas" und "Pardon, ich bin Christ" zu den so genannten apologetischen Büchern. Sie begründen und verteidigen mit rationalen (vernünftigen) und logisch nachvollziehbaren Argumenten die Gründe, weshalb der christliche Glaube vernünftig und logisch nachvollziehbar ist. Auch dieses Buch ist ein hervorragend geschriebenes Buch in dieser "Reihe"

Preis ab ca. Fr. 3.-, Verlag: CLV u.a., ISBN: 978-3-89397-712-3

Kostenlos als PDF-Download


Nach oben